• Saena
  • dena - zukunft haus
  • Kummunaler Energiedialog Sachsen
  • Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft_Klimaschutz
  • ARGE faktor 10
  • Passivhaus Institut
  • Enerietisch Altenberg
  • IBEU

REBUS-Faltblatt 2010

BlowerDoor GmbH

Seit mehr als 20 Jahren sind MessSysteme für Luftdichtheit die Kompetenz der BlowerDoor GmbH. Durch die Synergie von Ingenieurleistung, Produktentwicklung und Qualifizierung ist die Minneapolis BlowerDoor heute marktführend in Deutschland und eines der erfolgreichsten LuftdichtheitsmessSysteme weltweit. 
>>> www.blowerdoor.de

Minneapolis BlowerDoor für universellen Einsatz

Das modular aufgebaute BlowerDoor-MessSystem zeichnet sich durch einen sehr großen Messbereich von 19 m³/h bis 7.200 m³/h aus. Es ist dadurch universell einsetzbar sowohl für die Luftdichtheitsmessung von Passivhäusern (Volumenstrom ab 19 m³/h), neu errichteten Einfamilienhäusern nach EnEV (Volumenstrom um 1.000 m³/h) und Altbauten (Volumenstrom ca. 7.000 m³/h). Für die Messung großer Industriehallen und Verwaltungsgebäude können mehrere BlowerDoor-Ventilatoren einfach kombiniert werden >>> BlowerDoor Multifan.

Das BlowerDoor-MessSystem >>> Standard besteht aus dem leistungsstarken Ventilator mit Reduzierblenden A - E, einem größenverstellbaren Aluminiumrahmen mit passender Nylonplane und dem digitalen Druckmessgerät DG-700.

Alle Elemente sind handlich verpackt, wiegen insgesamt ca. 30 kg und lassen sich bequem mit jedem PKW transportieren. Der Aufbau dauert etwa 15 Minuten und ist im bebilderten, ausführlichen Handbuch sowie auf der BlowerDoor-FilmCD anschaulich dokumentiert. Wir gewähren eine Garantie von 4 Jahren auf das Minneapolis BlowerDoor-MessSystem (regelmäßige Werkskalibrierung vorausgesetzt).

BlowerDoor Multifan - drei auf einen Streich!

Das System Multifan mit 3 BlowerDoor-Gebläsen und 2 digitalen Druckmessgeräten DG-700 wurde für die Luftdichtheitsmessung von Gebäuden mit einer Hüllfläche von ca. 7.000 bis 36.000 m² (je nach Grenzwert) entwickelt, das entspricht einem Gebäude-Innenvolumen von rund 40.000 bis 450.000 m³. Durch den modularen Aufbau der BlowerDoor-Messtechnik ermöglicht das Modul Multifan sowohl BlowerDoor-Messungen in großen Produktions- und Verwaltungsgebäuden als auch zwei separate Einzelmessungen in kleineren Gebäuden. Bei Bedarf können bis zu 4 Multifan-Module mit insgesamt 12 Gebläsen kombiniert werden. >mehr<

« zurück zur Übersicht

Integrierte energetische Quartierskonzepte