• Saena
  • dena - zukunft haus
  • Kummunaler Energiedialog Sachsen
  • Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft_Klimaschutz
  • EnergieCity Leipzig
  • Passivhaus Institut
  • Enerietisch Altenberg
  • IBEU

Projekte: Büro Herklotz

Image_Büro Herklotz

REBUS-Faltblatt 2010

dena-Gütesiegel Effizienzhaus

dena Gütesiegel

Energiespar-Ratgeber

Klima sucht Schutz

Architekturpreis Passivhaus 2010

Passiv

Rundbrief der IG Passivhaus

Link: IG Passivhaus

5. Sächsischer Klimakongress »Klimawandel - Chancen für Sachsen«

03. Dezember 2012, Dresden, Theater Wechselbad

Antworten auf den Klimawandel - Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag lädt ein, sich zu informieren und über Lösungen zu diskutieren. Die Temperaturen steigen weiter an und die Extremereignisse nehmen zu. Im Jahr 2010 erreichten die Kohlendioxidemissionen mit 31 Milliarden Tonnen einen neuen Rekordwert. Das sind fast ein Drittel mehr als 1990.

[weiter …]

Fachforum für das Bauwesen: "Energetische Sanierung"

28. November 2011 Dresden, The Westin Bellevue

   Die Veranstaltungsreihe Fachforen geht in die nächste Runde. 

Das aktuelle Forum behandelt die komplexen Aspekte energetischer Sanierung: Baustoffe und Bautechniken, WDVS, integrierte Gebäudetechnik, Dämmung und Abdichtung, erneuerbare Energien und energetische Baudiagnostik.
 

[weiter …]

dena-Energieeffizienzkongress 2011

21. und 22. November 2011, Berliner Congress Center am Alexanderplatz

 

Die Energiewende in Deutschland ist beschlossen. Energieeffizienz und die Optimierung der Energiesysteme bleiben zwei der größten Herausforderungen. Der jährliche dena-Energieeffizienzkongress ist das wichtigste Branchentreffen, um über die effektivsten Instrumente und Lösungsansätze zu diskutieren.

[weiter …]

Sächsisches Fachsymposium ENERGIE 2011

21. November 2011, Dresden, Deutsches Hygiene Museum

Das diesjährige „Fachsymposium Energie“ der SAENA steht unter dem Titel „Erzeugen, Transportieren, Speichern - Energiewende in Deutschland“ und informiert über aktuelle und kommende Lösungen.

[weiter …]

Fachkongress "effizienz.forum"

24. und 25. Februar 2011, Messe Freiburg

Logo

Das effizienz.forum ist der Fachkongress für Planer, Energieberater, Architekten und Fachhandwerker im Rahmen der "Messe GebäudeEnergieTechnik" in Freiberg

An zwei Veranstaltungstagen wird Energieeffizienz im Gebäudebereich von allen Seiten kompakt und praxisnah dargestellt.
Programm und Anmeldung_Flyer

[weiter …]

Ausstellung »Kostengünstiges energieeffizientes Bauen« der Architektenkammer Sachsen

4. Februar bis 15. März 2011, Leipzig

im Kammerbüro Leipzig der Architektenkammer Sachsen, Wintergartenstraße 2, 04103 Leipzig. Eröffnung am 4. Februar 2011, 19 Uhr mit dem Vortrag von Olaf Reiter, Freier Architekt, Dresden mit dem Thema:
»Energieeffizientes Bauen – Praxisbeispiele aus Sachsen« 

[weiter …]

mitteldeutsche handwerksmesse

12.02. - 20.02.2011 auf der Messe Leipzig

Neun Tage vermitteln Handwerker geschätzte Werte wie Vertrauen, Garantie, Qualität und Individualität. Das Fachprogramm enthält einen deutlichen Schwerpunkt  > >> ENERGIE:

[weiter …]

Leuchtturmprojekte im energieeffizienten Bauen - Konzepte und Technologien

Fachtagung am 26. Januar 2011 in Schwarzheide

BASLeuchtturmprojekte zeigen den Weg in die Zukunft des Bauens. Sie zeichnen sich durch innovative Gebäudeausführung und effiziente Energiekonzepte aus. Damit werden zukunftsweisende Ideen in die Praxis überführt und deren Verbreitung und Weiterentwicklung wesentlich bestimmt.
Einladung + Programm_Leuchtturmprojekte.pdf

[weiter …]

1. Indoor Air Quality-Workshop

Mittwoch, 26. Januar 2011 in Meerane

StäudtenDie Belastung der Luft mit ultrafeinen und feinen Partikeln wird heute von Wissenschaftlern als eines der wesentlichen umweltbedingten Gesundheitsrisiken angesehen. Während für die Feinstaubbelastung der Außenluft mittlerweile eine Fülle von Studien detaillierte Informationen zu Exposition, Wirkung und Gesundheitsrisiken liefern, ist dies für den Innenraumbereich keineswegs so.
Programm+Anmeldung_Workshop.pdf
 

[weiter …]

Energiestammtisch Dresden

Montag 24. Januar 2011, 17:30, Umweltzentrum Dresden

Der Energiestammtisch Dresden soll am neuen Ort weitergeführt werden. Die Themen solletn in Zukunft weitgehend von den Teilnehmern definiert werden. Programm am 24.01.: 1. Aktuelles zu laufenden Förderprogrammen und Pilotprojekten (BAFA, dena, saena/Sachsen), 2. Stand zur Anwendung der DIN V 18599.

[weiter …]

Gebäude der Zukunft - EnOB-Symposium und Präsentation

18. - 19. Januar, München

ENOB

Die Veranstaltung findet im Rahmen der BAU 2011 im ICM - Neue Messe München statt.

Die Europäische Union fokussiert in ihrer neusten Energiedirektive auf Nearly Zero Energy Building als Neubaustandard. Die drastische Senkung des Energieverbrauchs im Bestand und eine Anpassung an den Klimawandel stehen ebenso im Fokus wie möglichst wirtschaftliche Lösungen.
EnOB-Symposium2011_Anmeldung+Unterkunft

[weiter …]

Energiedialog "Dresden 2030 - Zukunft unserer Energieversorgung"

19. Januar 2011, 19:00 Uhr, Dresden, DREWAG-Treff, WTC Ammonstrasse

Drewag

Dr. Felix Matthes, Forschungskoordinator für Klima- und Energiepolitik vom Ökoinstitut Darmstadt wird  in seinem Einstiegsvortrag, ausgehend von den globalen Erfordernissen sowie den internationalen und nationalen Klimaschutzzielen, die Konsequenzen für die kommunale Energiepolitik und - wirtschaft skizzieren.

[weiter …]

Innovationen im Energiemanagement von Nichtwohngebäuden

08.12.2010 in Stuttgart, Steinbeis-Transfer-Institut



SteinbeisDas 2. Energietechnische Symposium ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Steinbeis-Hochschule-Berlin GmbH (Steinbeis-Transfer-Institut Bau- und Immobilienwirtschaft) und der Hochschule Zittau/Görlitz (Fakultät Bauwesen). Das Symposion steht unter der wissenschaftlichen Leitung von Herrn Prof. Dr.-Ing. Jörn Krimmling (Hochschule Zittau/Görlitz), Professur Technisches Gebäudemanagement und Leiter des Studienganges "Gebäudeenergietechnik".

"Innovationen im Energiemanagement von Nichtwohngebäuden" > Flyer

[weiter …]

Die erneuerbare Kommune – Auf dem Weg zu 100%

Exkursion am 02.12.2010 nach Zschadraß

HBS            Zschadraß

Die Sächsische Energieagentur, die Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen und die Gemeinde Zschadraß veranstalten gemeinsam am 2. Dezember 2010 eine Exkursion nach Zschadraß zum Thema "Die Erneuerbare Kommune - Auf dem Weg zu 100 %". Die Veranstaltung ist kostenfrei und beinhaltet bei Bedarf auch einen Shuttleservice von Dresden, Leipzig oder Chemnitz. Anmeldung erforderlich, Informationen unter:

www.weiterdenken.de/Heinrich-Böll-Stiftung
oder
www.saena.de/Veranstaltungsdetails

[weiter …]

Energetische Räume und Konzepte

Seminar am 25.11.2010 in der Universität Leipzig

Von den Anpassungsstrategien einer klimagerechten Stadt zu energetischen Räumen und Konzepten in der Stadtentwicklung. Das 19. Leipziger Bauseminar führt damit das 18. Bauseminar "Klimagerechte Stadt?!“ thematisch fort.
19. Leipziger bauseminar_Flyer

Anschließend Austellungseröfnnung der Wüstenrot Stiftung:
Gestaltungspreis Energieeffiziente Architektur in Deutschland_Flyer

[weiter …]

Sächsisches Fachsymposium ENERGIE 2010

Montag, 22.11.2010, Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

Das von der Sächsischen Energieagentur zum dritten Mal veranstaltete Fachsymposium ENERGIE steht 2010 unter dem Thema:
"Neue Entwicklungen im Bereich der Stromerzeugung sowie effizienter Einsatz von Strom"

Sächisches Fachsyposium_ENERGIE_2010.pdf

[weiter …]

7. Tage des Passivhauses: Passivhäuser selbst erleben

Passivhausgebäude weltweit vom 12. - 14. November 2010

Minimale Heizkosten, maximaler Wohnkomfort für alle Generationen
Der Passivhaus-Standard setzt innovativer Architektur keine Grenzen und bietet mittlerweile längst ausgereifte Technik und Wohnkomfort für alle Generationen - unter diesem Motto lädt die IG Passivhaus auch 2010 alle Interessierten ein im November, die Möglichkeit zu nutzen, mit einer Besichtigung das Passivhaus selbst zu erleben und sich von den Vorzügen zu überzeugen.

Geöffnete PH-Projekte in Sachsen > Seite 2 klicken...

[weiter …]

Passivhaus-Wohngebäude – Neubau und Sanierung

05.11.2010, 09.00-16.30, HAUS DER ARCHITEKTEN, Goetheallee 37, Dresden

Mit der EnEV 2012 wird die derzeit gültige Wärmeschutzverordnung um weitere 30% nach unten korrigiert. Dann ist der Einbau einer Lüftungsanlage in jedem Fall notwendig. Es ist nun wirtschaftlich sinnvoll, den nur noch kleinen Schritt bis zum Passivhaus zu gehen, weil im Gegenzug die Heizungsanlage entfallen bzw. deutlich reduziert werden kann.

Das Passivhaus wird zum Stand der Technik, den jede Architektin und jeder Architekt beherrschen muss. Das Seminar liefert dazu das notwendige Handwerkszeug von den Grundlagen über den Neubau bis hin zur Sanierung. Es beinhaltet die praktische Vorführung des Blower Door Testes und schließt mit der Besichtigung eines Passivhauses ab.

Passivhaus_NeubauSanierung_AK_Dresden.pdf

[weiter …]

Energie Innovativ 2010

28. Oktober 2010, Maritim Hotel, Nürnberg


Zukunft der Stromversorgung

Bereits über 240 Teilnehmer haben sich zum Symposium „Energie Innovativ” angemeldet. Darunter Firmen wie: A. Eberle, A.T. Kearney, AREVA Energietechnik, BASF, Baumüller Anlagen-Systemtechnik, BMW, Conergy, DATEV, Diehl Metall, E.ON Bayern, EnBW Vertriebs- und Servicegesellschaft, Energie & Management Verlagsgesellschaft, Erdgas Südbayern, Erlanger Stadtwerke, Frankenluk Energieanlagenbau, LEW Netzservice, N-ERGIE, Rhein-Main-Donau, Siemens AG Energy Sector, SKF, STRABAG, Transpower Stromübertragungs, UPM.

Energie_Innovativ_2010_Flyer.pdf                       Faxanmeldung_BI.pdf

[weiter …]

Energieberater-Bau-Werkstatt Thüringen 2010

Samstag, 23.10.2010, 09.00 - 17.00, Schloss Ettersburg bei Weimar

EnergieBerater-Bau-Werkstatt_Thüringen_2010.pdf

Bisher 70 Anmeldungen, Anmeldung noch möglich!

[weiter …]

Zertifizierter Passivhausplaner

Europäische Institut für postgraduale Bildung an der TU Dresden e. V.

»Beste energieeffiziente Sanierung« Sachsens gesucht!

Integrierte energetische Quartierskonzepte